26
Jan
2013
0

Mini-Album fürs Baby

Ich habe es ja schon bei der einen Babykarte angekündigt, dass es dazu noch ein Minialbum gab. Nun hier möchte ich es euch gerne zeigen:

Die Materialien, die ich verwendet habe, sind nicht nur von Stampin‘ Up, sondern Bund gemischt. Daher mache ich diesmal keine Liste. Als Basis für das Album habe ich Bierdeckel benutzt, die ich mit Sprühkleber mit Designerpapier beklebt habe. Auch eine alte Toilettepapierrolle hat es ins Album geschafft – prima, da es gleich von alleine einen Einschub an der Seite gibt. 🙂 Dann alle Teile gelocht und mit Binderingen verbunden … Fertig.

Gerade um die ersten Erinnerungen ans Neugeborene festzuhalten, find ich so kleine außergewöhnliche Alben ein schönes Geschenk. Probiert es doch auch mal!

You may also like

Hochzeitskarte in Kraft/Nude-Tönen
Welcome Little One
Inspiration & Art | Kaffeepause
Eis Eis Baby!

Leave a Reply

*