20
Jun
2014
0

In{k}spierierter Geburtstagsgruß

Diese Woche ist die Farb-Challenge von IN{K}SPIRE_me ganz maritim: Glutrot, Jade, Marineblau und Flüsterweiß stehen auf dem Programm. So als Wassersportler schreit es in meinem Kopf da natürlich eigentlich nach Sets wie: Sail Away, The Open Sea, Hello Sailor oder ganz neu Sea Street. Die letzteren zwei könnt ihr auch in den Entwürfen des Design-Teams bewundern. Aber ich dachte mir, es geht auch anders. Und siehe da, es kommt ganz ohne maritime Motive aus:20140620-105705-39425863.jpg

Witziger weise hatte ich mir schon überlegt die Farbkombi – allerdings ohne Jade – für eine Karte zu benutzen. Denn: Am Dienstag hab ich mir ein paar neue Schuhe in genau den Farben Marineblau-Glutrot-Weiß gekauft und den Look von Bootsschuhen haben sie auch noch. Zufälle gibt’s.

Leider ist das Wetter für Fotos heute reichlich bescheiden gewesen, trüb und grau. Da hat es mehrere Anläufe gebraucht, bis ein paar nützliche Fotos zusammen gekommen sind auf denen man die Farben und Muster gut erkennen kann.

20140620-111411-40451946.jpg

Im Juni sind, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt bei mir wieder so einige Geburtstage angesagt … und es kommen auch noch ein paar. Diese Karte hier ist für meine Freundin Christin, die gerade mit ihrem kleinen „Keule“ in der Elternzeit ist. Da war die Wahl des Spruches diesmal ganz schnell gefallen:

„Geniess‘ den Tag, denn jeder ist ein Geschenk!“

Schöner kann man es doch fast gar nicht sagen, oder? Und ohne Happy Birthday auch relativ universell einsetzbar.

20140620-111412-40452370.jpg

Passend zum Spruch aus dem Set „Wimpeleien“ gibt es auch Framelits Formen „Banner“ – zusammen im Set auch mal wieder 15% günstiger. Lohnt sich also.

Auf dem weißen Banner habe ich für den Hintergrund zum Spruch einfach mit dem Aquapainter und meinem Jade Stempelkissen ein paar Bahnen gezogen. Für einen intensieveren Farbton ist es sicherlich besser, direkt die Tinte aus dem Nachfüller zunehmen. Wichtig ist, wenn ihr das ausprobieren wollt, dass ihr auf dem normalen Flüsterweißen Farbkarton nicht zu feucht arbeitet – also nicht so oft hin und her gehen mit dem Aquapainter. Sonst weicht das Papier so auf, wird krissellig und sieht einfach nicht schön aus. Ist ja auch logisch, sonst wär’s ja Aquarellpapier. 😉

Das Streifenmuster auf dem marineblauen Banner habe ich einfach mit dem einen Stempel aus Gorgeous Grunge und weißer Craft Tinte gezaubert. So ganz ohne war es mir etwas nackig und langweilig. Dann noch ein Schleifchen drum und alles schick.

So dann mal einen fröhlichen Freitagabend und euch ein kreatives Wochenende!

Alles Liebe,
Franzi

Materialliste Stampin‘ Up:

Farbkarton Flüßterweiß, Marineblau
Stempelkissen Craft Flüßterweiß, Glutrot, Jade
Stampin‘ Write Marker Marineblau
Stempel Sets Wimpeleien, Spruch-reif, Everything Eleanor, Gorgeous Grunge, Show & Tell 1 (transparente Polymer Stempel)
Framelits Formen Banner, Stanze Wortfenster, Stanze Eckenrunder, Aquapainter, Kordel Weiß

… Mini-Bling-Bling

You may also like

12×12″ Layout „Echt Stark“ {+ Video}
Inspiration & Art | Alben
C’est La SchnipselRitter – Moon Baby
OnStage April 2017 – Meine Swaps

4 Responses

  1. Die neuen Schuhe hören sich ja schick an! Deine Karte ist auch schick geworden – besonders das kleine Vögelchen auf dem Spruch finde ich raffiniert. Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge mitmachst. Lieber Gruß, Marion

  2. So wunderbar, dass Du die zusätzliche Herausforderung annimmst, unsere IN{K}SPIRE_me Farben nicht maritim umzusetzen – und das, obwohl Wasser dein Element ist. Vielen Dank, ich finde die Karte wunderschön und nutze den schönen Spruch, aus dem Stempelset „Wimpeleien“, auch sehr gerne. LG Jenny

  3. Ich finde, nicht-maritim ist klasse! Und Deine Karte hat trotz cleanem Anschein soviele hübsche Details, gerade auf den Bannern. Gefällt mir gut! Und es ist immer wieder erstaunlich, wie die Gewichtung die Farben aus der gleichen Kombi so unterschiedliche Werke macht! Danke für’s Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

  4. Pingback : 40 today … Get over it! | C'est la Franz!

Leave a Reply

*