2
Jun
2014
0

Stempelparty in Bad Lauchstädt

16 Tage ist es nun schon wieder her, der Workshop in Bad Lauchstädt. Ach ja, wie schnell die Zeit vergeht. Drei Projekt hatte ich für die sechs Mädels vorbereitet … passend zu den Wünschen: Schmetterlinge & Eulen.20140602-144511.jpg

Zum Einstieg was ganz schnelles und farbenfrohes. Und das Schöne daran, dass man ganz einfach in jedes der InColor Sets greifen kann oder auch in eine der Farbfamilien und es passt trotzdem immer zusammen.

20140602-144518.jpg

Die wichtige Botschaft der Karte versteckt sich diesmal auf der Innenseite. Wirklich niedlich dieses „psssst“.

Dann ging es weiter mit Schmetterlingen, allerdings etwas aufwändiger und ein bißchen Ombre: Blauregen – Pflaumenblau – Aubergine.

20140602-144526.jpg

Mir gefällt die Kombination aus blumigen, feineren Motiven mit den kräftigen Schriftzügen, wie hier „Oh, Hello“, in letzter Zeit besonders gut. Das ist so ein schöner Kontrast.

20140602-144533.jpg

Die glitzerne Blume ist hier auch in Blauregen eigefärbt – auch wenn man das am besten im direkten Vergleich mit dem unbearbeiteten Glitzerpapier sieht. Wie es geht? Ganz einfach: Glitzerpapier einfach mit ein paar Tropfen Nachfülltinte beträufeln und dann mit dem Aquapainter verteilen. Wenn alles schon bedeckt ist, mit einem Taschentuch die überschüssige Farbe abnehmen und trocknen lassen.

Nachdem auch das „geschafft“, ein paar Muffins und Wraps genascht und am Sektchen geschlürft war, ging es an die Eulen.

20140602-144541.jpg

So schade, dass die Mini-Milchkarton Form mittlerweile schon ausverkauft ist und im neuen Katalog dann nicht mehr erhältlich sein wird. Hier haben wir sie aber noch mal fleißig durch die Big Shot gejagt.

20140602-144549.jpg

Und die Eulenstanze hat noch alle Eulen-Fans glücklich gemacht. 🙂 Die Zweige hatte ich schon vorher zu Hause mit der Cameo geschnitten, da ich die Zweigstanze nicht habe.

Für das Fähnchen nehmt ihr ganz einfach eine Büroklammer, etwas Washitape und dann einen kleine Spruch eurer Wahl in StazOn. Fertig. 🙂

Liebe Grüße,
Franzi

PS: Wovon ich diesmal leider kein Foto habe, ist die super-coole Location bei Chrissi, wo der Workshop stattfand. Wir haben nämlich draußen gebastelt und es hatte ein bißchen was von Strandbar.

You may also like

Hochzeitskarte in Kraft/Nude-Tönen
Welcome Little One
Inspiration & Art | Kaffeepause
Eis Eis Baby!

Leave a Reply

*