13
Feb
2015
0

Ein Dankeschön

Ach je, ich sage euch diese einwöchige Abstinenz vom Basteltisch hat bei mir zu einer schlaflosen Nacht geführt. Einfach zu viele Ideen, die mir im Kopf rumschwirrten. Also seid gespannt.

Heute jedoch gibt’s erst mal einen Post, der schon so einen Monat überfällig ist. Gehapert hat es eigentlich nur an der Bearbeitung eines Fotos, aber das hab ich heut früh fix gemacht und nun kann’s losgehen. Vielleicht erinnert ihr euch an die kleinen Weihnachtsgeschenke, die ich für mein Team vorbereitet hatte. Natürlich gab es darauf auch die ein oder andere Resonanz von meinen Mädels und so fand ich unter anderem ein kleines Dankeschön von Sylvia in meinem Briefkasten.

20150124_Danke_Kerzen_1

Ein schnelles Kärtchen mit lieben Gruß und eine Schachtel aus dem Designer Papier „Zarter Frühling“. Die frühlingsfrischen Farben waren (und sind) wirklich ein Lichtblick.

Aber natürlich war ich ganz neugierig, was denn in der kleinen Box war!

20150124_Danke_Kerzen_2

Darin versteckten sich zwei Teelichter und die Nachricht, dass so bald sie brennen und der Wachs geschmolzen ist, eine Botschaft sichtbar wird. Also: Kerzen an, Tee aufgegossen, Füße hoch und ein bisschen entspannen.

20150213_Danke_Kerzen_3

Natürlich war nicht viel mit entspannen, weil ich ja gespannt darauf wartete, dass jetzt endlich das Wachs schmilzt. Hihi. Ja, Geduld ist nicht so meine Stärke. 😀 Und dann hieß es noch mal „Frohes Neues Jahr“!

Ist das nicht ne super Idee?! Hab ich mittlerweile auch nachbasteln müssen, aber dazu morgen mehr.

So nun Endspurt und auf ins Wochenende!

Eure Franzi

You may also like

Inspiration & Art | Kaffeepause
Eis Eis Baby!
Project Life: April/Mai
Zum Hochzeitstag