10
Feb
2015
0

#shareloveproject2015

Diejenigen von euch, die mir auf Instagram oder Facebook folgen werden es schon mitbekommen haben: Ich habe dieses Jahr bei einem wundervollen Projekt mitgemacht – dem Share Love Project 2015.

Worum geht es dabei? taralee.peace rief anfang des Jahres DIY-Instagramer aus der ganzen Welt auf mitzumachen beim #shareloveproject und da war ich natürlich schnell dabei. Die Idee ist, dass alle Teilnehmer aus der Runde einen Partner bekommen, für den dann zum Valentinstag ein kleines Päckchen gepackt und verschickt wird. Sprich: Ganz viel Liebe auf die Reise geht.

IMG_8186.JPG

Meins hat sich letzten Samstag auf die Reise in die USA gemacht und ist gestern endlich angekommen. Och, ich sag euch, mir war ein bisserl bang, dass Cary (@carysonyourcase) vielleicht enttäuscht sein könnte von meinen gewählten Dingen oder sagen wir nicht ganz so happy. Ich weiß, das ist ein wenig albern, aber ich habe ja auch Instagram verfolgt, was die anderen so verschickt haben und als kleiner Perfektionist hab ich da gleich wieder gedacht, das alles nicht gut genug ist. Hahaha.

Aber nun mal der Gabentisch … Jeder hatte folgende Dinge auf der „To Do Liste“ für seinen Partner:

  • zwei selbstgemachte Dinge
  • ein kleines gekauftes Geschenk
  • ein Brief

20150201_ShareLoveProject_RitterSportTasche_1

Meine erste Idee war natürlich eines der kleinen Ritter Sport Täschchen bzw. Portmonees. Da mussten die lieben Kollegen lauter Schoki naschen, weil ich mich erst nicht entscheiden konnte, welche Verpackung es werden soll.

20150201_ShareLoveProject_RitterSportTasche_2

Dank des super-süßen Herzchen-Stoffs den ich dann bei LydiaTrudi gefunden hab, war es dann aber ganz leicht und so hat Himbeere-Vanille das Rennen gemacht.

20150201_ShareLoveProject_Notizbuch_2

Als zweites habe ich ein kleines Notizbuch dekoriert. Ich liebe es, meine Ideen und Inspirationen in meinem Büchlein festzuhalten und da Cary, wie ich auch, Stampin‘ Up! Demo ist und noch dazu gerne CASE(d), dachte ich es wäre super. Und ich LIEBE einfach diesen Spruch: Do more of what makes you HAPPY!!! Ja, so soll es sein!

20150201_ShareLoveProject_Gift_1

Für mein gekauftes Geschenk bin ich ins Vielfach geeilt, ein Ladengeschäft in dem Selbermacher Fächer mieten können und dort ihre Werke verkauft werden. Ich hoffe meine übrigens auch bald, wenn ich mal zum Vorproduzieren und „bewerben“ komme. 😀

Dort ist mir sofort diese suuuuper Kette ins Auge gesprungen. Bambus mit drei Herzchen. Ach wie fein. Dann hab ich sie zu Hause auch noch anprobiert und nun will ich sie selber auch haben. Hihi. Verpackt war das gute Stück natürlich in meiner geliebten Mini-Leckereientüte. Wenn sie euch auch gefällt, hier gibt es sie auf Dawanda bei Fräulein Tapir – oder eben im Vielfach auf der Karli in Leipzig.

Am schwersten habe ich mir mit meinem Brief getan. Was schreibt man jemandem, den man gar nicht kennt??? Und genauso fing er dann auch an, mein Brief. Und während ich so rummehrte mit meinem Brief, wurde er immer länger und länger. Als Witz hatte ich mir überlegt, ihn wie auf eine alte Pergamentrolle zu schreiben. Als er fertig war füllte er unseren ganzen Flur und ich hatte keine Ahnung, wie ich ihn in den Umschlag bekomme. Hat aber alles geklappt und ist wie gesagt heute heil angekommen.

Screen Shot 2015-02-09 at 18.50.44

Und wie es mich gefreut hat, dass Cary happy war mit ihrem Geschenk. Da habe ich gleich totale Gänsehaut bekommen, als ich das Kommentar gelesen hab. Und auch jetzt muss ich schon wieder übers ganze Gesicht grinsen. Ist es nicht einfach nur wunderbar, wenn man anderen Leuten so eine Freude machen kann? Sogar dann, wenn man sie gar nicht kennt?

So, mir bleibt jetzt erst mal nichts weiter übrig als ganz gespannt auf mein Päckchen zu warten. Und natürlich weiter das Aufräumfest zu feiern – glücklicherweise konnten da gestern und heute große Fortschritte zelebriert werden! Muss ja auch, denn morgen kommen ja die Gäste zum Valentins-Workshop.

In diesem Sinne: Share the love!

Eure Franzi

 

You may also like

Inspiration & Art | Gut verpackt!
Hochzeitskarte in Kraft/Nude-Tönen
Welcome Little One
Inspiration & Art | Kaffeepause

1 Response

  1. Wow Franzi, kein Wunder, dass Cary über Dein Geschenk sooooo HAPPY war!!! Du hast wirklich das Geschenk mit sooo viel Liebe gestaltet / zusammengestelt. Da hat sie echt Recht: Du bist unglaublich kreativ!!!
    Liebe Grüße, Karo

Leave a Reply

*