28
Mrz
2015
0

Ein Termin zum Vormerken: Happy Popup Market

Nächstes Wochenende ist es soweit: Nicht nur das Ende der Fastenzeit steht an, nein, auch der Happy Popup Market hier im Leipziger Felsenkeller. Und das erste Mal werde ich nicht nur als Besucher sondern als Aussteller auf einem DIY-Markt dabei sein. Das ist aufregend sag ich euch!

happyPOPUPmarket_Ostern_Flyer_front

Aurora ist mit mir gemeinsam auf dem Stand und so sind wir ganz schön am rödeln, möglichst viele tolle Ideen mit auf den Markt zubringen, die dort nicht nur bestaunt sondern natürlich auch erworben werden dürfen.

Am Donnerstag hab ich tatsächlich eine 15-Stunden-Schicht am Basteltisch geschoben … abzüglich Ver- und Entsorgepausen natürlich. Der Wahnsinn führte dann jedoch dazu, dass ich am Ende Sachen einfach mal falsch herum zusammen geklebt hab. Da war es dann Zeit fürs Bett.

Es wird also gerade ganz viel produziert, was leider zu führt, dass wenig fotografiert und getippt wird. Aber heute gibts trotzdem ein kleines Resultat für euch.

20150328_HelloFriend

Schließlich freu ich mich doch immer so sehr über eure Besuche und noch mehr, wenn ihr ein kleines Kommentar für mich übrig habt. Insofern: Hello Friend! Hello World! Schön, dass es euch gibt!

Für alle die aus Leipzig oder Umgebung kommen hier noch ein paar Infos zum Markt. Es wär fantastisch, wenn der ein oder andere vorbei kommt!

happyPOPUPmarket_Ostern_Flyer_back

Ich wünsch euch einen schönen Samstagabend und entspannten Sonntag – wenn auch mit einer Stunde weniger.

Alles Liebe,
Franzi

You may also like

Eis Eis Baby!
Project Life: April/Mai
Zum Hochzeitstag
12×12″ Layout „Echt Stark“ {+ Video}

4 Responses

  1. Flo

    Mit so tollen Werken, die man auch auf deinem Blog sehen kann, kann der Markt für dich nur ein Hauptgewinn und voller Erfolg werden.
    ich drück dir die Daumen, bis dahin: bleib locker, es kommt ohnehin ganz anders als man denkt.
    Liebe Grüße, Flo

    1. Liebe Flo,

      vielen, vielen Dank für deine lieben Worte. Sie stimmen mich zuversichtlich. 😀
      Ich werde dann berichten wie es gelaufen ist – selbstverständlich! – damit dein Daumen drücken nicht umsonst gewesen ist.
      Liebe Grüße, Franzi

  2. Liebe Franzi, bitte bitte verkauf nicht all Deine Werke! Denn dann bleiben noch welche, um sie im Notfall auch im Nachhinein fotografieren zu können! Denn, dass Du jetzt dafür keine Zeit hast, ist verständlich.
    Als ich über Deine Teilnahme an dem Markt gelesen habe, hatte ich gleich eine verrückte Idee, auf dem Weg nach PL (zu meiner family) in Leipzig einen Stopp zu machen…. Mal schauen, ob mein Mann & meine Kids dafür zu begeistern wären…. Ich hätte aber total Lust, Dich bei dem Markt besuchen zu können! Ich drück Dich dolle und wünsch Dir eine gute Balance zwischen der Arbeit & Pausen :-))) Karo

  3. Heidi

    Das hört sich nach viel Arbeit an. Aber wie ich dich kenne, wirst du das alles schaffen. Ich drück die Daumen und wünsche euch viele interessante Gespräche und Begegnungen. Leider kann ich euch nicht besuchen und würde mich deswegen freuen, wenn du davon berichtest und vielleicht auch einige Fotos auf deinem blog zu sehen sind. LG Heidi

Leave a Reply

*