29
Jan
2016
0

Farbenfroh mit Aquarell

Heute wird es farbenfroh! Draußen ist es schließlich trist genug. Dieses Set hatte ich ebenfalls für die Hochzeitsmesse in Dresden vorbereitet – ich hatte ja angekündigt, dass die Sachen jetzt nach und nach online gehen. Das Schöne diesmal: Es ist ganz Hochzeit-unabhängig, sondern kann eigentlich für jede Feierlichkeit genutzt werden.

20160106_AquarellBunt_1

Ich denke wie überaus offensichtlich ist, habe ich große Freude an Aquarellpapier und meinen Wassertankpinseln. Das macht so viel Spaß und es entstehen so schöne Verläufe und Strukturen.

Farbenfroh: Aquarell Einladung

Die Schrift habe ich jeweils bevor ich die Farben aufgetragen habe in weiß embosst. Auch das Aquarellpapier von Stampin‘ Up!, das ich hier verwendet habe, hat eine relativ grobe Struktur, so dass der Abdruck manchmal vielleicht nicht ganz perfekt wird. Aber mir gefällt das, wenn die Farben dann auch in der Schrift durchkommen.

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass die Ränder bei diesen Aquarellen viel weicher sind, als bei den Karten, die ich das letzte Mal bei unserem C’est La SchnipselRitter BlogHop gepostet habe. Der Unterschied: Während ich das letzte Mal direkt auf dem TROCKENE Papier gearbeitet habe (sprich: das Wasser erst mit der Farbe auf die Karte kommt), aber ich hier auf FEUCHTEM Papier gearbeitet (sprich: Ich habe erst das Papier angefeuchtet und dann die Farbe aufgetragen.).

Warum, fragst du dich? Ich habe für mich festgestellt, dass mir Farbverläufe, wie es hier gerne haben wollte, einfach besser gelingen, wenn bereits Wasser als Träger für die Pigmente auf dem Papier ist. Und wenn ich lieber möchte, dass man die einzelnen Pinselstriche sieht, dann arbeite ich auf trockenem Papier.

Auch das Trocknen selbst hat dann noch einen Einfluss auf den individuellen Look … aber dazu mehr auf meinem Aquarell-Workshop am 27. Februar. Ja, richtig gelesen: Es gibt neue Workshop-Termine!

Zu einem Set für eine Feier gehört natürlich noch ein bisschen mehr und so haben wir hier Platzkarte, Menükarte und Gastgeschenk in einem. Nice, oder?

Sorry, für die Schleichwerbung… Aber guten Freunden gibt man doch ein Küsschen! Ich mag die Kombi aus den drei Elementen wirklich super, vor allem wenn man eher mit einem schmalen Budget unterwegs ist, aber trotzdem etwas besonderes möchte.

Noch schnell zu den Farben dieses farbenfrohen Wasserspiels. Von links nach rechts: Melonensorbet, Calypso, Safrangelb und Himmelblau. Schreit das nicht nach Sommer, Sonne, gute Laune?

Alles Liebe,

Franzi

You may also like

Eis Eis Baby!
Project Life: April/Mai
Zum Hochzeitstag
12×12″ Layout „Echt Stark“ {+ Video}

1 Response

Leave a Reply

*