4
Nov
2016
0

Grüße vom Weihnachtsmann

Heute mal etwas neues: Ich bin zu Gast bei Aline von trashtortendesign. Alines Werke mag ich sehr und hab mich gefreut, als wir beim Demotreffen in Berlin ganz zufällig Banknachbarn waren. Vor ein paar Wochen fragte mich Aline, ob ich nicht Lust hätte bei einer Gastbeitragsreihe auf ihrem Blog dabei zu sein.

Klar, hab ich!

Das ganze Projekt mit allen Details findest du also bei ihr. Bei mir gibt’s dafür den Blick hinter die Kulissen.

20161023_gastbeitrag_cestlafranz_gruesse-vom-weihnachtsmann_stampin-up_5

Genau so sah es nämlich bei mir aus, als ich mit sieben Stempelkissen gleichzeitig den Hintergrund des Karte gestaltet habe. Und ja, mehr als einmal habe ich Angst gehabt, dass sich entweder das Wasserglas oder mein Tee oder beides über das Werk ergießt. Ist aber nicht passiert. Wenn man so viel Unordnung produziert wie ich, ist man es einfach gewöhnt auf engstem Raum zu arbeiten.

Alles Liebe,
Franzi

1 Response

  1. Danke Franzi für deinen tollen Gastbeitrag! Das sieht ja richtig nach Chaos aus , aber umso schöner ist das Ergebnis geworden😄 Danke und vielleicht bis gleich in Düsseldorf. Lg Aline

Leave a Reply

*