18
Jan
2017
0

Zum Genießen

Im Herbst letzten Jahres, genauer gesagt im November, fand die letzte Stampin‘ Up! Veranstaltung in Düsseldorf statt – OnStage! Für mich war es zwar die letzte als amtierendes Mitglied im Rat für Veranstaltung, aber gleichzeitig auch noch einmal die Chance neue Produkte vor allen anderen in die Hände zu bekommen und ich damit kreativ auszutoben.

Nun da Frühjahrs-/Sommerkatalog live ist, ist es für mich endlich an der Zeit die ganzen Bilder meiner Beispielprojekte aus dem Backlog zu kramen und für dich aufzuarbeiten. Und glaube mir das haben sie nötig! Denn ich habe sie alle noch schnell am Morgen vor meiner Abfahrt unter der Kameralinse durchgejagt. Auch das muss ein Bild für die Götter gewesen sein. Kamera in der einen Hand, Reflektor in der andere bin ich auf dem Boden vor unserer Balkontür umher gerobbt.

Den Auftakt macht ein kleines Mitbringsel zum Genießen. Das Stempelset Für immer, das ich zusammen mit noch ein paar anderen Produkten der Reihe Zum Verlieben (Seite 50-52) vorstellen durfte, ist blumig, luftig, leicht und für diverse Anwendungsfälle rund um den großen Tag – aka Hochzeit – gut zu verwenden.

Ich habe hier das Stempelset sowohl in seiner deutschen als auch seiner englischen Variante verwendet. „Enjoy“ passt einfach so perfekt auf diesen kleinen Holzlöffel, das mir fast ein bisserl wie das Herz aufgeht beim Anschauen. Wie gesagt nur fast …

Farblich bewegt sich auch alles in einem ganz romantischen Spektrum: Vanille Pur, Zarte Pflaume und ein wenig glitzernde Kirschblüte. Wie fein, dass der Tee (Sorte: Entspannung) farblich da astrein dazu passt und der Teebeutel in dem das ganze eingenäht ist ebenfalls. Harmonie. I like!

In den Löffel habe ich dafür einfach kurzer Hand ein Loch gestanzt. Ging erstaunlich einfach, da hat sich also das Gewichte heben auch ein Basteln mal bewährt. Nee, im Ernst, das geht wirklich einfach mit dem Crop-A-Dile oder einer anderen Handstanze. Bändchen durch und dann noch mal alles gemeinsam ab durch die Nähmaschine.

Wie eingangs schon erwähnt, ich habe eine ganze Reihe von Beispielen am Objektiv vorbei gehetzt. Also mach dich gefasst auf noch mehr „Zum Verlieben“ – im wahrsten Sinne des Wortes!

Bleib vergnügt!

Franzi

Folgende Stampin‘ Up! Produkte habe ich für dieses Projekt verwendet:

You may also like

Eis Eis Baby!
Project Life: April/Mai
Zum Hochzeitstag
12×12″ Layout „Echt Stark“ {+ Video}

6 Responses

  1. I like it too! 😉😘
    Glaube mir, die Situation, beim Fotografieren auf dem Boden robbend, kenn ich nur zu gut 😂 – aber deine Fotos sind immer genauso schön, wie deine Werke! Es lohnt sich also 😘
    LG und hoffentlich bis bald (persönlich in Amsterdam?), Kerstin

    1. cestlafranz

      Liebe Kerstin, klar Amsterdam steht. Alles schon fix und fertig gebucht und ich kann es kaum erwarten. Habe ja ein jahr dort studiert und liiiiiiiiebe die Stadt! <3 Dank dir auch für dein Kompliment, das hat mir heute gleich den Morgen versüßt! LG Franzi

  2. Ich bin auch schwer verliebt in dir Produktserie 🙂 nur eins stört mich ein biiiiischen und zwar der tee der drinnen iat schmeckt nicht gut 😉

    1. cestlafranz

      hahahahaha! Ich hab ihn doch auch wegen der Farbe genommen, nicht wegen dem Geschmack. Man muss schließlich Prioritäten setzen. 😉

  3. Huhu Franzi! Wieder so cool! Aber wie sollte es anders bei Dir sein!
    Und dazu die Robb-Geschichte 😂- kann mir das bildlich vorstellen!!!! Was für REFLEKTOR? Den bräuchte ich auch! Denn ich friere mich im Moment halbtod auf dem Balkon beim Fotoschießen … Drücker, Karo

Leave a Reply

*