13
Mrz
2017
0

Glück ist …

wenn man gute Freunde hat!

So töne ich heute auf dem PAPIERPROJEKT Blog mit meinem Beitrag daher. Was dich dort erwartet? Mein absolut allerliebstes 12×12 Layout EVER. Also bis dato. Man muss sich ja die Zukunft mal noch offen halten.

Dass ich das Layout so gern mag, liegt nicht nur an seiner Optik. Doch klar, ich finde es total gut gelungen. Puuuuuh … kannst du das Eigenlob riechen?! Haha. Manchmal ist das doch aber so, dass man so rund um mit allem zufrieden ist. Aber wie gesagt, das ist nicht alles. Nein. Das Bild, das der Star des Layout ist, ist einfach auch so eine tolle Erinnerung mit ganz viel Lachen und Sonne im Herzen!

Bestimmt kannst du es meiner Freundin Christin und mir ansehen, was wir für eine Gaudi im Fotoautomaten hatten, als diese vier Streifen entstanden. Eine mühsame Choreographie aus Zetteln, wann wie wo welcher hoch gehalten werden musste und innere Stoßgebete, dass am Ende auch alles so zusammen passt. Schließlich handelte es sich hier um ein überaus wichtiges Geburtstagsgeschenk für unsere Freundin Simone, die aus dem schönen Leipzig in die ebenfalls schöne, aber um einiges ruhigere, Rhön gezogen ist. So ist unser lustiges Trio von nun an zumindest in Simones Küche (ich gehe davon aus, dort hängt das Originalbild jetzt) komplett und kann sich dem imaginären Kaffee-Klatsch widmen. Zumindest so lange bis Christin und ich im in Persona einreiten.

So und nun aber hoppi galoppi rüber mit dir zu PAPIERPROJEKT, um das Layout auch im Ganzen zu betrachtet.

Starte gut in die Woche!
Franzi


Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT:

#03 Glück ist | #04 Jeder Tag | #11 Augenschmaus | #20 Pop Art

Im Rahmen des PAPIERPROJEKT Kreativ-Teams bekomme ich verschiedene Moment-Stempel kostenfrei zur Verfügung gestellt, um damit Projekte zu gestalten. Die gezeigten Ideen, Bilder und geäußerten Meinungen über PAPIERPROJEKT sind jedoch meine eigenen.

You may also like

Inspiration & Art | Kaffeepause
Project Life: April/Mai
Howdy, my friend!
Through the lens I see … ME

Leave a Reply

*