4
Mrz
2018
0

Inspiration & Art | Ostern

Puh, ist Ende diesen Monats wirklich schon Ostern? Ich meine, es sind doch gerade frostige Minusgrade draußen… und überhaupt war doch gerade erst Neujahr, nicht? Nun ja, nichts desto trotz steht heute das Thema Ostern an beim Inspiration & Art Blog Hop.

In meinem Fall ist es eine sehr überschaubare Angelegenheit geworden, denn nicht nur fühle ich mich noch nicht wie Ostern, nein, Ostern ist jetzt auch nicht so mein Top-Bastel-Event. Aber glücklicherweise quellen die Supermarktregale ja schon seit einigen Wochen über mit österlichem Süßkram und so kam das hier dabei raus:

Die Verpackung ist tatsächlich schlicht weh von der Original-Verpackung abgekupfert. Ich sagte ja, nicht mein Thema und dann plagt mich zu allem Überfluss eine Woche vor meinem zweiten Kraftdreikampfwettkampf auch noch eine schmerzende Schulter, deren Wiederherstellung Priorität hat(te). Egal, das gehört hier nicht hin.

Der Papierstreifen, den du bräuchtest, solltest du es nachbasteln wollen, sollte 5 cm breit (wegen der breite der Anhängerstanze oben) und zwischen 16 und 18 cm lang sein. Ich habe ihn an einem Ende mit einer veralteten Stanze gestanzt, die noch erhältliche Stanze Gewellter Anhänger funktioniert aber genauso gut. Den Streifen falzt du dann von der gestanzten Seite kommend bei:

6,5 cm | 8,7 cm | 10,2 cm | 12,2 cm

Hoffen wir mal ich habe mich jetzt A) aus dem Kopf richtig erinnert und B) richtig gerechnet… ggf. musst du das Hinterteil, also das was auf der Rückseite hochgeklappt und festgeklebt wird noch etwas kürzen oder auch in der Form der Vorderseite stanzen. Für das Loch in dem der Hase sitzt habe ich einfach die Original-Verpackung aufgelegt, das Loch abgemalt und per Hand ausgeschnitten. Eine Kreisstanze hätte es aber sicher auch getan. Ich war nur zu faul sie rauszusuchen.

Ach so: für Mehr Stabilität habe ich Boden und Rückseite noch mit etwas Farbkarton – ein weißer Rest, der eh rumlag – verstärkt, da das Designer Papier doch etwas dünn ist um dem Schokohasen genügen Rückhalt zu geben.

Der Spruch stammt aus meinem Klassiker Kleine Wünsche … eines der aller ersten Sets, die ich je gekauft hab. Immer noch aktuell und es hilft mir so oft aus der Patsche, denn es ist wirklich für jede Gelegenheit was dabei!

Claudia Becht – Stempelherz
Renate Ecklmayr – Schnipseldesign
» Franzi Manko – C’est La Franz «
Maike Beimler – Kreativ-Format
Sabine Steinkress – schereSTEINundpapier

Das war’s von mir. Ich wünsche dir viel Spaß mit den Inspirationen der anderen Mädels und einen kreativen, nicht zu frostigen Sonntag!
Franzi

SaveSave

You may also like

Schönen Geburtstag – CLSR Überraschung 2.0
Glasklare Grüße von Herzen
Inspiration & Art | Aufgeblüht
Inspiration & Art | Unsere Lieblinge

6 Responses

  1. Pingback : Inspiration & Art - Kleine Geschenke vom Osterhasen - Stampin'Up! mit Stempelherz

  2. Ganz nach meinem Geschmack liebe Franzi. Der Hase ist schon megacool – dazu das Papier mag ich sehr und die schwarze Kordel. Ein fach perfekt. LG, Karo

  3. Pingback : INSPIRATION & ART Ostern |

Leave a Reply

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.