19
Nov
2018
0

Weihnachtlicher Tannenzauber

Ja, es macht den Anschein, als kommen wir drei – Judith, Renate und ich – zum Ende des Jahres, langsam wieder in einen normalen 14-tägigen Rhythmus. Mal sehen, ob das auch den Weihnachtsrummel überlebt oder ob uns die Todo-Listen über den Haufen rennen. Aber bleiben wir bei heute … heute geht es um Weihnachtskarten, nicht sonderlich kreativ das Thema aber Angesichts der bevorstehenden Ereignisse zweckmäßig.

Nach dem ich erst völlig begeistert mit dem Set „Heiter bis Weihnachtlich“ rumgespielt hab, habe ich mich dann auf einen Klassiker besonnen: Tannenzauber. Was aber nicht heißt, dass meine Weihnachtsmann in Badehosen Idee vom Tisch ist … im Gegenteil sie liegt noch mitten auf dem Tisch, nur halt noch nicht zufriedenstellend.

Schriftzug und Rahmen sind wie gesagt aus dem Set Tannenzauber und in Wildleder gestempelt. Ursprünglich wollte ich auch die kleinen Illix noch dazu stempeln in Savanne oder Sahara, das sah dann aber doof aus, also weg damit. Stattdessen kam der am leichtesten zu übersehende und wahrscheinlich unterschätzteste Prägefolder aller Zeiten zum Einsatz: Struktureffekt. Zu finden im Hauptkatalog auf Seite 223, unterste Reihe, zweiter von links. Sieht im Katalog so stinklangweilig und nach gar nichts aus, macht aber in echt sooooooo viel her. Ehrenwort!

Als schmückendes Beiwerk tummeln sich am oberen Rand der Karte noch ein paar ausgestanzte Zweige und ein Tannenzapfen aus den zum Stempelset passenden Thinlits Tannen und Zapfen sowie ein bisschen Leinenfaden. Ich mag das so schlicht, Ton in Ton. Das ist so nett zurückhaltend charmant. Und ja das ist eine ganz eigene Beschreibung einer Farbkombination, die im wesentlichen nur aus Weiß und Braun besteht. Also genau einer Farbe…

Hier also noch mal das Gesamtkunstwerk, bevor ich dich zu den anderen beiden Hüpfern weiterschicke:

♥ Judith ♥

♥ Renate ♥

Mach dir eine tolle Zeit, bleib vergnügt und bis zum nächsten Mal!

Alles Liebe,
Franzi

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.