Stempelparty

{Stempelparty} Substantiv, feminin

Ein kreativer Nachmittag/Abend mit Freunden. Es wird gestempel, geklebt, gebastelt und gelacht. Ideal, um kreative Luft zuschnuppern und die Produkte von Stampin‘ Up! kennen zu lernen.

 

Doch wie läuft das genau ab?

„Ich sage immer: So eine Stempelparty ist eigentlich wie eine Tupper-Party, nur eben mit Stempeln und Basteln.“

Im Vorfeld einer Stempelparty vereinbaren wir einen Termin und besprechen, ob du einen besonderen Wunsch hast, was wir auf deiner Party machen werden, zum Beispiel ein besonderes Thema, eine Technik oder ein Produkt, das du gern ausprobieren möchtest. Darauf abgestimmt bereite ich zwei bis drei Projekte vor – meistens 1-2 Karten und eine passende Geschenkverpackung, gern können wir uns aber auch Scrapbook Seiten oder Minialben für die besonderen Erinnerungen widmen.

Am Tag der Stempelparty treffen wir uns etwas vor dem „offiziellen“ Beginn und gehen gemeinsam noch einmal den konkreten Ablauf und die Vergünstigungen, die du als Gastgeber/in genießen kannst, durch. Apropos Vergünstigungen …

Gastgeberinnen-Prämien

Als Dankeschön für deine Stempelparty-Buchung bekommst du von mir bereits vorab einen Katalog zum Stöbern als kleines Geschenk. So können du und deine Freunde schon mal ein Blick auf die gesamte Auswahl werfen.

Ab einer Gesamtbestellsumme von 200€ gibt es auch von Stampin‘ Up! Shopping-Vorteile für dich. 

 

Deine Shopping-Vorteile kannst du für die exklusiven Gastgeberinnen-Sets am Ende des Katalogs oder für beliebige andere Produkte aus dem Katalog ausgeben. Für dich entstehen dabei keine weiteren Kosten.

Vorteile für Gastgeberinnen

Ab einer Gesamtbestellsumme von 550€ kannst du dir zu dem noch Artikel aus dem regulären Sortiment zum halben Preis aussuchen.

Klingt das nicht super?

 

Hast du Lust auf eine Stempelparty bekommen? Dann setzt dich einfach jetzt mit mir in Verbindung.