23
Mai
2015
0

1 Layout = 3 Projekte

Gestern Abend habe ich kurz vorm Einschlafen schnell noch mal im Internet rumgeschnarcht und hab mal wieder bei den Mädels von IN{K}SPIRE_me vorbei geschaut. Oh was ein Sketch!!! Wäre ich nicht so völlig k.o. gewesen, hätte es mich wahrscheinlich gleich noch wieder aus dem Bett gehoben.

Dafür bin ich dann heute quasi mit Visionen aufgewacht und direkt ran an den Basteltisch. Da liegen ja schließlich auch die ganzen tollen Vorschau-Produkte aus dem neuen Katalog … nicht mehr lang, nicht mehr, dann geht’s so richtig los. Aber zurück zum Thema. Hier der Das Layout, das es zu verarbeiten galt:

Da hat es mich wie gesagt so inspiriert, dass ich gleich drei Projekte damit vorbereitet habe: Ein Kärtchen, eine Mini-Scrapseite und eine Geschenktüte. Los geht’s!

20150523_BirthdayCard

Aquarell, war klar oder? Dazu ein kleiner Rettungsring – ist der nicht geil? Leider sieht man nicht so richtig wie schön er dank Crystal Effects glänzt. Ansonsten Pazifikblau … das lässt das Segelohren doch höher schlagen. Hoffe ich zumindest.

20150523_WOD_Layout

Na erkennst du den Sketch noch wieder? 90 Grad nach rechts gedreht, kann man schon mal machen. Und schöne neue Stempel verstecken sich da auch. Dieses Alphabet im Hintergrund, zum Beispiel, wunderbar!

Leider – doppelt leider – wird das Exemplar hier verschenkt. Zum einen, weil mein Trainer (ja klar, er da in der Mitte) mich verlässt und nach München zieht. Nur noch einmal trainieren und dann ist’s vorbei. Ein Elend. Zum anderen, weil ich das Layout, was so wunderbar in ein Project Life Album passen täte, hergeben und noch mal neu werkeln muss. Errrrr … darf natürlich.

20150523_TreatBag

Zu guter Letzt gesellt sich dann noch dieses Tütchen mit süßem Inhalt dazu. Ich wollte heute unbedingt gleich das neue Falzbrett für Geschenktüten ausprobieren, dass ich gestern aus der Packstation sprich meinem Stampin‘ Up! Päckchen geholt hab. Macht Spaß und wird wahrscheinlich auch schnell zu meinen Favoriten gehören, wenn es ans Geschenke verpacken geht. Hier hab ich mich erst mal an der kleinsten Tüte versucht. Die Maße sind:

Tütenbreite = 6,7 cm (Größe S)
Tütentiefe = 5,1 cm (bei allen Größen gleich)
Tütenhöhe = 12 cm (frei wählbar)

Ach, Papier ist übrigens auch neu. Sieht jetzt vielleicht nicht so aus, aber fetzt. Besonders die Rückseite, die ich dir hier leider vorenthalte. Hab nämlich verkehrt herum zu geschnitten, so dass sonst das Muster – schöööööne Schrift – auf der Seite gestanden hätte. Muahahaha. Na ja war ja der erste Versuch, da kann das schon mal passieren. Macht ja nüscht!

So war jetzt alles ein bisschen mehr und länger. Danke dir für’s Durchhalten beim Lesen.

Schöne Pfingsten!

Franzi

You may also like

Inspiration & Art | Gut verpackt!
Hochzeitskarte in Kraft/Nude-Tönen
Welcome Little One
Inspiration & Art | Kaffeepause

5 Responses

  1. Wow warst du mal wieder fleißig. Bin begeistert wie vielseitig du den Sketch umgesetzt hast. Besonders gefällt mir das blaue Aquarellund die Spitzenidee das Fenster in der Tüte mit der Nähmaschine zu fixieren. Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Deine Kreativität fasziniert mich immer wieder. Mach weiter so !

  2. Wow, wow, wow ! ich bin sowas von geflasht !
    3 tolle Werke zu „meinem“ Sketch.
    Die Karte haut mich um – wie einfach man doch aus einem roten Kreis einen Rettungsring machen kann.
    Aber auch das LO, sehr cool und so ein ganz anderer Stil wie die Verpackung und die Karte – wirllich männdertauglich.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me, lg Jenny

  3. Da weiß man gar nicht was man sagen soll… Ein Projekt schöner als das andere! Die Rettungsring-Karte ist der Hammer – genau wie das Layout. Und auch wenn die Tüte eher schlicht ist, gefällt auch die mir ganz besonders gut. Ganz lieben Dank für Deine (dreifache) Teilnahme bei der IN{K}SPIRE_me Challenge diese Woche, Heike

  4. Wow, so schlicht und doch so wirkungsvoll! Und das Tau auf dem Bild rundet das Ganze natürlich noch ab. Bin begeistert. Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

  5. Pingback : cestlafranz.de » Sport frei! Mein Grossfit-Layout.

Leave a Reply

*