10
Apr
2018
0

C’est La SchnipselRitter Special Swaps

Schwupp und schon ist es wieder vorbei das OnStage Wochenende mit meinem Mädels in Wiesbaden. Viel zu schnell und doch so schön. Und um noch ein kleines bisschen in Erinnerungen zu schwelgen (und vor allem weil keine Zeit war noch etwas für ein anderes Thema zu werkeln) zeigen wir dir heute unsere „Special Swaps“. Also die kleinen Geschenke, mit denen wir uns gegenseitig das Leben schöner machen.

Aufgrund meiner neu entfachen und lichterloh brennenden Leidenschaft fürs nähen, hatte ich mir vorgenommen „C’est La SchnipselRitter T-Shirts“ zu nähen und war damit auch zu zwei Dritteln erfolgreich.

Dass ich mich am Abend vor der Abreise noch fleißig ans Bügelbrett gestellt habe, war natürlich nach der Reise im Zug (und den Shirts in der Reisetasche) völlig hinfällig … Ajo.

Beide Shirts kamen zu dem auf ihren eigens angefertigten und beschrifteten Holzbügeln daher. Genial oder? Kann man bei „Alles für Selbermacher“ bestellen. Die Meerjungfrauen aus dem Set Zauberhafter Tag sind natürlich auch passend koloriert – mit den ZIG Clean Color Markern – eine blond, eine brünette. (Farben muss ich nachliefern, wenn gewünscht, sitze nämlich gerade in Heilbronn auf dem Hotelzimmer.)

Bereit für einen Blick hinter die Kulissen?

So sah es aus … in unserem Hotelzimmer in Wiesbaden, wo die obigen Bilder entstanden sind. Kurz ist es uns (= Renate und mir) durch den Sinn gegangen, ob wir nicht einen Ratgeber „Fotohacks im Hotelzimmer“ schreiben und für teuer Geld verkaufen sollten, aber leider war aufgrund der 80er-Party (aka CenterStage) keine Zeit mehr dafür.

Nach dem der ganze Trubel am Samstag dann vorbei war, haben wir zum Glück noch die Zeit gefunden, ein Bild mit angezogenen Shirt zu machen. Was hätte ich dafür gegeben, wenn ich hier jedoch umrahmt von beiden gestanden hätte: Schnipsel rechts, Ritter links. Das wäre ein Träumchen gewesen, aber Judith war noch bis zu letzt in Mission Event Council im Einsatz, so dass wir uns erst kurz nach 22 Uhr an der Hotelbar wiedergesehen haben.

Und noch viel schöner als das gerade beschriebene Szenario wäre es gewesen, hätte ich richtig rechnen können und selber auch ein T-Shirt der gleichen Machart an. Nun, das liegt noch in Einzelteilen zu Hause bzw. im Laden, denn der tolle, mit Kupfer akzentuierte Meerjungfrauen-Stoff hat leider nur für zwei von drei Shirts gereicht und der kleine, feine Stoffladen bei mir um die Ecke vom Büro hatte letzte Woche leider Urlaub, so dass ich keinen Nachschub holen konnte. Beim nächsten Mal dann…

Und nun schicke ich dich weiter, ausnahmsweise mal wohlwissend, was dich erwartet, denn alles was du gleich siehst nenne ich schon mein Eigen. Muahahahahaha!

♥ Judith ♥

♥ Renate ♥

Ich wünsche dir viel Spaß und bis ganz bald!

Alles Liebe,

Franzi

PS: Foto Credit für alle Bilder geht an Renate!!!!

 

SaveSave

SaveSaveSaveSave

2 Responses

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .