9
Sep
2019
0

Geburtstagsgrüße | Schere, Schnipsel & Manko

Geburtstagsgrüße kann man immer gebrauchen, dachten wir uns und haben kurzer Hand ein total generisches Thema für den heutigen Blog Hop gewählt: Geburtstagskarten.

Ich finde das auch völlig ok, denn warum muss es immer irgendwas ausgefallenes sein? Muss es nicht.

Ich habe dafür ein bisschen mit Resten rumgespielt, die bei mir auf dem Schreibtisch rumgelungert haben. Insbesondere betrifft das den gestickten Rahmen, der ursprünglich mal die Basis für die Willkommens-Anhänger beim Sommerfest meines Arbeitgebers dienen sollte. Leider hab ich aber etwas zu knapp am Rand gestanzt und so war zu mindest dieses Teil für den vorgesehenen Zweck unbrauchbar.

Als Element hier auf der Karte allerdings ganz und gar nicht. Darauf befindet sich etwas Aquamarin gematschtes Aquarell mit einem Hauch von Calypso irgendwo – also wenn man es weiß.

Bis auf den Gruß stammen alle Stempel aus einem längst vergangenen Project Life© Stempelset mit dem Namen „Alle meine Erinnerungen“. Ich hatte es eigentlich schon längst aussortiert, aber fürs Sommerfest dann doch wieder raus gekramt und gedacht: „Gut, dass du bisher zu faul warst alles zu fotografieren und zu verhökern.“

Den Gruß findest du im Set Alle Meine Geburtstagsgrüße. Ich habe ihn einfach auf einen kleinen Rest Currygelb gestempelt, ein Loch gestanzt und dann wie ein Label auf die Karte geklebt. Das Bändl habe ich einfach mit zwei Klammern am Rand fest getackert. Da die in Silber nicht so gut passten, habe ich sie kurzer hand noch mit einem gelben Marker angemalt.

Zu guter Letzt noch mal, das Gesamtwerk, bevor ich dich jetzt zu den Mädels schicke:

Sabine – Schere, Stein & Papier

Renate – Schnipseldesign

Alles Liebe,
Franzi

 

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.