27
Jan
2020
0

Painted Poppies & Brushos | Schere, Schnipsel & Manko

Es ist schwer zu glauben, aber das heutige blumige Thema ist auf meinem Mist gewachsen. Aus irgendeinem Grund kam mir „Blumen“ in den Sinn. Ich vermute es liegt daran, dass ich bisher wirklich nur dieses Mahnblumen-Set aus dem Frühjahrskatalog bestellt habe oder es ist soweit und ich muss mir eingestehen, dass Blumen und ich jetzt doch ganz gut zusammen gehen.

Ich habe mir den Spaß gemacht und (wie Judith sagen würde) meinen inneren Jackson Pollock mal wieder zum Spielen rausgelassen. Denn ich habe in einer „Aussortiert-Kiste“ neulich ein Set Brusho Farbpigmente entdeckt. Aussortiert, weil nur ein oder zwei Mal je benutzt. Es hat mir nie so recht gefallen, wahrscheinlich muss man es einfach üben.

Auch wenn mir das Ergebnis diesmal ganz gut gefällt um so länger ich es anschaue, sind sie trotzdem auch wieder direkt zurück in ihre Kiste gewandert. Ich will aber nicht ausschließen, dass ich sie doch noch mal rauskrame … je nach dem wie lange die Kiste(n) hier noch rumstehen.

Zur Reihenfolge: Ich habe erst das Aquarellpapier angefeuchtet, dann zu erst die roten danach die „grünen“ (= blaue + gelbe) Pigmente drauf gestreut und nach dem Trocknen den Stempelabdruck so gesetzt, dass es mir gefiel. An sich geht das ganz fix.

Das war’s für heute von mir und ich schicke dich weiter zu den anderen beiden und ihren Kreationen:

Sabine – Schere, Stein & Papier

Renate – Schnipseldesign

Alles Liebe,

Franzi

1 Response

  1. Pingback : SCHERE, SCHNIPSEL & MANKO Blumen Stickrahmen |

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.